Svea, 31, Schwerin: Dralle Mama braucht Befriedigung

Die letzten Jahre waren wirklich nicht so einfach für mich. Früher war ich eine wilde, junge Partymaus und habe die verrücktesten Dinge gemacht und auch wild herumgehurt. Man möchte sich ja schließlich ausprobieren und etwas erleben. Außerdem war meine Libido schon immer sehr stark ausgeprägt.
Dann wurde ich vernünftiger und hatte einen festen Freund mit dem ich sogar so halbgewollt schwanger wurde.
Und dann wurde alles schlecht.
Wir haben kaum noch gepoppt , dafür aber öfters gestritten und die ganze Leichtigkeit des Seins und der Jugend war wie verflogen. Ich habe deutlich an Gewicht zugenommen und alles an mir wurde weicher und wabbeliger. Ich bekam einen Winkearm, dicke Oberschenkel und meine Brüste haben angefangen zu hängen.
Es ist jetzt nicht drastisch bei mir, aber es schon ein seltsames Gefühl, wenn sich der Körper so verändert.
Und zu guter Letzt hat mich mein arschiger Ex-Freund dann einfach sitzen gelassen.

Jetzt geht es mir wieder etwas besser und ich schon so lange keinen Sex mehr, dass ich schon gar nicht mehr weiß wie es sich anfühlt wenn einen ein Mann anfasst und intim berührt. Geschweige denn wie es ist, einen Penis in seiner Mumu zu spüren. Wie ich dieses Gefühl vermisse. Dass soll sich nun ändern. Ich bin bereit.

Ich will aber mit meinem Kind alleine bleiben und brauche auch keinen neuen Vater für mein Kind. Es geht mir lediglich um die Befriedigung meiner intimen Bedürfnisse. Aber das sollte schon nett und mit etwas Zuneigung abgehen.
Sollte freundlich, patent und witzig sein, dann ist das schon die halbe Miete bei mir.
Falls du mich dann auch noch mit einem schönen oralen Vorspiel verwöhnst, wirst du mich nicht mehr so schnell los. Zumindest nicht als gierige Lustpartnerin.


Gratis Anmelden und alles sehen