Noa, 49, Worms: Möchte eine diskrete Sexbeziehung aufbauen

Ich bin zwar bereits vergeben, aber ich glaube mittlerweile führen wir eine halbwegs offene Beziehung. Da ich dies aber nicht genauer auf die Probe stellen möchte ist Diskretion erwünscht. Ich zeige mich zwar mit meinem Gesicht und auch leicht freizügig bekleidet im Internet, aber du musst ja auch sehen wie ich aussehe. Ich würde mit niemanden Mails austauschen, der kein Foto im Profil hat.
Ich bin seit kurzem 50 Jahre alt geworden, entspreche aber nicht der gängigen Vorstellung von einem alten Weib. Weder optisch noch charakterlich bin ich besonders alt und würde mich immer noch als eine großartige Fickpartnerin bezeichnen, die im Bett mit äußerstem Engagement brillieren kann. Dazu bin ich auch sehr sportlich, was sich beim Liebemachen immer als sehr nützlich erweist.

Mit meiner schlanken Figur und meinen sexy Tätowierungen, sowie meinen prallen Schamlippen weiß ich doch zu begeistern. Willst du mal an meinen frechen abstehenden Schamlippen lutschen? Gerne, ich fahre da total darauf ab.
Auch habe ich eine meiner Brüste mit einem Nippelpiercing geschmückt. Stehst auf auf sexy Piercings an intimen Stellen? Leider habe ich recht kleine Brüste, das ist meiner Sportlichkeit geschuldet. Aber lieber sportlich mit kleinen Brüsten, als fett mit dickem Schwabbelbusen. So sehe ich es zumindest.

Ich bin hier um ein geheime Sexbeziehung zu starten, die mir neue erotische Impulse gibt. Ach, was schreibe ich da. Ganz ehrlich: Es geht mir einfach um Abwechslung und frischen Sex mit einem mir relativ unbekannten Fremdling.
Manchmal benötige ich eben neue Reize. Ich weiß ich bin schlimm, aber ich bin eben lebhaftes Weib.
Und so eine Liebschaft ist genau das, wonach mir gerade der Sinn steht. Wie schon gesagt, sollte es allerdings diskret ablaufen um die unnötigen Stress zu vermeiden. Unserer intimen Verabredungen sollten geheim bleiben.

Bist du bereit für ein erregendes Wagnis und hast Interesse an einer attraktiven Ehefrau, die du nur zu gerne vernaschen würdest? Du darfst an meinen großen Schamlippen lecken, an meinen Nippeln lutschen und meinen ganzen Körper für deine Lust benutzen. Ich bin sehr tolerant und für so ziemlich jedes versaute Liebesspiel zu gebrauchen. Ob ausgiebiger gegenseitiger Oralsex in der 69er-Stellung oder deftiger Analverkehr in meinen knackigen Hintern. Ich bin dabei, denn ich mag es wenn es wild und spritzig wird. Es darf gerne lang und intensiv werden.
Aber nur schnelle Nummer mag ich nicht so. Wenn der Mann schon fertig ist, wenn ich gerade erst heißgelaufen bin. Das habe ich auch zu Hause. Also wenn wir uns sehen, dann sollte es schon richtig schön und lange abgehen.
Wir berühren uns leidenschaftlich, fangen zart an und werden dann immer hemmungsloser. Du saugst an meinem Kitzler, ich liebkose deine Eichel, wir küssen uns und dann starten wir richtig durch.
Ehrlichweise muss ich doch zugestehen, dass in meine Ehe nicht mehr so viel los ist im Bett und das dies auch bedeutender Punkt ist, warum ich dies mache. Deswegen lasse ich mich gerne überraschen und habe eine großes Verlangen nach neuen Eindrücken und intimen Erlebnissen.


Gratis Anmelden und alles sehen